Schießwürfel



Schießwürfel sind die besten und langlebigsten Ziele überhaupt.

Sie kosten zwar eine Stange Geld, sind aber jeden Cent wert.

Ein Schießwürfel ist ein kompaktes, tragbares Ziel. Ca. 40x40cm, mit bis zu 18 einzelnen Trefferflächen. Sie sind für alle Bögen und alle Armbrüste geeignet. Auch dem Beschuss mit Jagdspitzen halten sie sehr lange Zeit stand. 

___________________
Ein Sportschütze aus den USA hat vor einigen Jahren einen Rinehartwürfel getestet. Mit seiner Armbrust (ca. 150 Pfund Zuggewicht) und Jagdspitzen hat er den Würfel malträtiert. Der Würfel hat dieser wirklich extremen Belastung 2500 Schuss lang standgehalten.

Die Firma Rinehart hatte mal eine Werbeaktion in der es hieß: "Wenn du innerhalb eines Jahres alle Trefferflächen deines Würfels kaputt schießt, bekommst du kostenlos einen neuen." 
Ein Verein hier aus Deutschland mit einer großen Jugendgruppe hat die Herausforderung angenommen und mindestens einmal die Woche wurde der Würfel im Training von locker 10 Schützen behharkt was das zeug hält. Sie haben den Würfel innerhalb des einen Jahres nicht kaputt bekommen.

___________________

 

Die Idee hinter dem Schießwürfel ist, ein kleines, tragbares Ziel zu haben, das man mit raus nehmen kann um zu trainieren. Auf Grund der vielen Trefferflächen kann man ihn wunderbar werfen und es liegt immer eine der Flächen so, dass man sie b schiessen kann.

Qualitativ gute Schießwürfel wie hier beschrieben kosten zwischen 150€ und 200€. Ich habe meinen Würfel seit 4 Jahren regelmäßig im Einsatz und er ist immer noch gut in Schuss.

 

 

Die besten Würfel sind von der Firma Rinehart, bzw. Longlife.

 

Wenn du also hohe Zuggewichte schießt, mit Jagdspitzen trainieren oder einfach mobil sein möchtest, dann solltest du dir unbedingt einen Schießwürfel zulegen.