Nikon Monarch 7i VR

Der MONARCH 7i VR bietet unerschütterliche Zuverlässigkeit bei der Entfernungsmessung.

Dieser Laser-Entfernungsmesser, der mit Nikons Bildstabilisatortechnologie VR (Vibration Reduction)¹ ausgestattet ist, erleichtert das Zielen ungemein. Durch Handbewegungen im Sucher verursachte Bildverwacklungen werden auf rund 1/5 oder weniger² reduziert. Ein stabiles Bild bedeutet schnellere Messergebnisse – ideal für weit entfernte und kleinere Ziele bei der Jagd. HYPER READ zeigt das Ergebnis unmittelbar an, sodass für die Schussvorbereitung keine wertvolle Zeit verloren geht.

 

Bildstabilisator

DER NIKON-BILDSTABILISATOR (VR) REDUZIERT¹ DURCH EINE UNRUHIGE HANDHALTUNG VERURSACHTE BILDVERWACKLUNGEN IM SUCHER UND SORGT GLEICHZEITIG FÜR EINE AUSRICHTUNG DES LASERSTRAHLS. DURCH DIE SCHNELLERE AUSRICHTUNG DES LASERS AUF DAS ZIEL IST ES DEUTLICH EINFACHER, KLEINE ZIELOBJEKTE AUF WEITE ENTFERNUNGEN ZU MESSEN. MÖGLICH MACHEN DIES DIE ORIGINALTECHNOLOGIEN VON NIKON, DIE EINEN BILDSTABILISATOR (VR) MIT EINER HOCHLEISTUNGSMESSFUNKTION KOMBINIEREN.

 

 

ID-Technologie

Die Nikon-ID-Technologie (Incline/Decline) gleicht ansteigende und abschüssige Schusswinkel aus, indem die für die Schussausführung wichtigste Zahl angezeigt wird – die horizontale Entfernung. 

Target Priority-Switch System

 Das Target-Priority-Switch-System unterscheidet zwischen sich überlappenden Objekten, sodass Sie sich darum nicht mehr kümmern müssen. Mit dieser Technologie können Sie immer sicher sein, dass Ziel und Entfernungsmessung stimmen. Im Nahziel-Messmodus (First Target Priority) wird die Entfernung zum nächsten Objekt angezeigt – eine nützliche Funktion für Objekte, die sich vor einem überlappenden Hintergrund befinden. Im Fernziel-Messmodus (Distant Priority) wird die Entfernung zum weitesten entfernten Objekt angezeigt, was besonders bei starkem Baumbestand nützlich ist. 

549,00 €

  • verfügbar
  • 2-3 Wochen Lieferzeit1